Bevorstehende Events

Wind Turbine Blade Manufacture 2020

AMI – Konferenz

07. – 09.12.2020

Düsseldorf

Programm

Aktuelles von unseren Produkten

Neues aus Composite & Electrical – Recyclamine® – bahnbrechende neue Technologie zum Recycling von Composite-Materialien

Die in den letzten Jahrzehnten dramatisch wachsende Produktionsmenge faserverstärkter Kunststoffe führt in zunehmendem Maße zu bisher ungelösten Fragen der Entsorgung dieser Materialien nach ihrer Nutzungsdauer. Die thermische Entsorgung in Müllverbrennungsanlagen oder in der Zementherstellung ist sicherlich keine tragfähige Lösung des Problems, ganz zu schweigen von der besonderen Problematik von Carbonfasern, deren unvollständige Verbrennung zu Störungen und Kurzschlüssen in den Filteranlagen der entsprechenden Anlagen führt. Hier Weiterlesen

Neues aus Coatings & Constructions – Salicylsäurefreie Produkte

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Kennzeichnung von Salicylsäure (CAS 69-72-7) seit dem 1. Mai 2020 geändert wurde. Diese Änderung entspricht der Verordnung (EU) 2018/1480 der Kommission vom 4. Oktober 2018 zur Änderung zu Zwecken seiner Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen sowie die Berichtigung der Verordnung (EU) 2017/776 der Kommission. Hier Weiterlesen

Warum CTP Advanced Materials GmbH?

„Zeit ist Geld!“ – wer kennt diese Redewendung nicht?

Dies gilt genauso für die Entwicklung neuer Lösungen sowie für die Abwicklung des Tagesgeschäfts.

Um Zeit und Geld zu sparen, muss flexibel, schnell und kompetent gehandelt werden. Hierfür benötigen Sie Partner, die dies verstehen und ihr Geschäftsmodell entsprechend gestalten. Mit uns, der CTP Advanced Materials GmbH, haben Sie den richtigen Partner dafür gefunden.

Mit den CeTePox® und Epotec® –Produkten werden Sie schnell passende Lösungen für Ihre Anforderungen finden. Außerdem sind wir in der Lage, Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

Wir stehen für Zuverlässigkeit und Kontinuität. Unsere Mitarbeiter engagieren sich für Ihre Anliegen und leben den Servicegedanken unserer Unternehmensphilosophie.

Wir freuen uns darauf, Ihr Partner zu sein.

CTP Advanced Materials GmbH & Aditya Birla Chemicals – Advanced Materials

Seit der Gründung 1993 konzentrierte sich die CTP Advanced Materials GmbH (ursprünglich CTP Chemicals and Technologies for Polymers GmbH) auf die Entwicklung und Produktion von Epoxidhärtern und modifizierten Epoxidharzen.

Die CTP Advanced Materials ist seit 2019 vollumfänglich Teil der Aditya Birla Gruppe – (Aditya  Birla Chemicals – Advanced Materials).

Die gesamte Aditya Birla Chemicals – Advanced Materials befasst sich hauptsächlich mit der Herstellung von flüssigen und festen Epoxidharzen, Epoxidharz-Mischungen in multifunktionalen Formen sowie reaktiven Verdünnungsmitteln.

Diese Produkte sind unter den Marken Epotec® und nun auch CeTePox® bekannt.

Die verschiedenen Systeme werden entwickelt, synthetisiert und kundenindividuell angepasst, um den verschiedenen, hohen funktionalen Anforderungen der Automobil-, Beschichtungs-, Bau-, Verbund-, Elektro- und Elektronikindustrie an Epoxidharze und -Härter gerecht zu werden.

Die Aditya Birla Chemicals verfügt über eigene Produktionsstätten für Epoxidharze und dazugehörige Härter. Diese befinden sich in Rayong (Thailand), Vilayat (Indien) und – mit der CTP Advanced Materials GmbH – in Rüsselsheim (Deutschland). Sie werden unterstützt von drei Application Development-Zentren in Rayong, Navi Mumbai und ebenfalls bei uns in Rüsselsheim und Duisburg.

Das sich aus dem Zusammenschluss ergebene Produktportfolio, die zusätzliche Expertise in Forschung & Entwicklung sowie die hinzugekommenen Produktionsstätten ermöglichen es uns, einen noch besseren Service anzubieten und unsere Kunden global und nachhaltig, mit innovativen und maßgeschneiderten Produkten zu beliefern.

Somit sind wir bestens gerüstet, um auch Ihr Anliegen bedienen zu können. Kontaktieren Sie uns gerne.

Vision

Unser Antrieb ist stets die bessere Idee. Dafür engagieren wir uns täglich.

Die CTP Advanced Materials GmbH ist ein erfolgreicher Anbieter von Epoxidharz – Produkten für die Anwendungsbereiche Bau, Industrie, Composites und Elektrotechnik.

Eine dynamische den Markt- und Kundenanforderungen angepasste Produktpalette, Flexibilität in Produktion und Logistik sowie intensive Kooperationen mit dem Kunden von der ersten Beratung bis zur Geschäftsabwicklung sind die wesentlichen Inhalte Unsere Geschäftspolitik.

Wir sind überzeugt, dass die Optimierung dieser Faktoren die Grundlage unseres Geschäftserfolgs wie des Erfolgs unserer Kunden ist!

Die CTP Advanced Materials GmbH will ein kompetenter Partner in der Entwicklung und Herstellung von Epoxidharzsystemen für Faserverbundwerkstoffe, Kleb- und Vergussanwendungen für unsere Kunden sein, mit deren Hilfe sie leistungsfähige Produkte auf den Gebieten Windkraftanlagen, Automobilbau, Werkzeugbau und Elektrotechnik anbieten können.

Wir streben daher langfristige und tragfähige Partnerschaften mit unseren Kunden und Lieferanten an.

Unsere Stellung als ein wichtiger Anbieter für Epoxidharz-Systeme wollen wir durch das Bereitstellen innovativer und umweltkompatibler sowie ökonomischer Problemlösungen auf unseren Arbeitsgebieten untermauern und ausbauen.

Wir bleiben daher nicht bei Erreichtem stehen, sondern entwickeln und verbessern uns in allen Belangen zukunftsorientiert weiter. In dem Bewusstsein, dass sich diese Ziele nur mit engagierten und motivierten Mitarbeitern erreichen lassen, fühlen wir uns auch deren Interessen verpflichtet.

Know How

Innovationen in Forschung und Entwicklung sind die Antwort auf die Anforderungen unserer Zeit. 

Wir sind Ihre kompetente Unterstützung! Von der Produktidee bis zur Serienfertigung und bieten somit die Lösung aktueller technischer Probleme. Eine Herausforderung, der sich auch die CTP Advanced Materials GmbH gerne stellt.

Die Mitarbeiter verfügen über langjähriges und umfangreiches Know-How sowohl zu den Technologien zur Faserverbundherstellung als auch der dafür notwendigen maßgeschneiderten Epoxidsysteme. Dabei hat unser Wissen um die Faser-Matrix-Wechselbeziehung eine besondere Bedeutung.

Chemisch gesehen beschäftigen wir uns mit kalt und forciert aushärtenden 2-Komponenten-Epoxidharz-Systemen aus Aminhärtern, z.B. auf Basis modifizierter aliphatischer bzw. cycloaliphatischer Polyamine oder Mannich-Basen und modifizierter EP-Flüssigharze.

Daneben bieten wir Flexibilisierungsmittel auf Basis blockierter Polyurethane und geeignete Aminhärter sowie intern flexibilisierte Aminhärter an, die zur Flexibilisierung von EP-Systemen geeignet sind. Einen Schwerpunkt stellt die Entwicklung umweltfreundlicher, wasserverdünnbarer Epoxid-Härter und -Harze dar.

Die Giessharzsysteme für Mineralgussteile für den Maschinenbau und den Verguss von Elektroisolationsteilen wie Transformatoren, Isolatoren und Schalter haben sich vielfach bei unseren Kunden bewährt und erfüllen die notwendigen Zertifizierungen sowie Spezifikationen.

Neue Produkte entwickeln wir in einem nach dem Stand der Technik ausgerüsteten Forschungslabor am Standort Rüsselsheim und in unserer Niederlassung in Duisburg.

Darüber hinaus nutzen wir externe Labor-und Prüfkapazitäten. Damit haben wir unmittelbaren Zugang zu allen relevanten analytischen Methoden. Insbesondere die wichtige Möglichkeit, anwendungsnahe Produkt-Tests durchzuführen, die Ergebnisse in Verbindung mit dem jeweiligen Substrat und gemäß aktueller Prüfstandards liefern, ermöglicht uns eine praxisnahe und zeitgemäße Produktentwicklung.